Accesskeys

Schau mal das!

Dekorationsbild

In der Statistikdatenbank STADA2 der Fachstelle für Statistik des Kantons St.Gallen haben Sie neu die Möglichkeit, Auswertungen, die Sie selbst zusammengestellt haben, per Knopfdruck Personen Ihrer Wahl zugänglich zu machen.


Angenommen, Sie sind bei Ihrer Arbeit mit STADA2 darauf gestossen, dass die Steuerkraft der Bevölkerung ungleich über den Kanton verteilt ist. Die Steuerkraft ist ein Indikator für das finanzielle Wohlstandsniveau. Sie haben sich die Entwicklung der Steuerkraft in den letzten 30 Jahren grafisch darstellen lassen. In „Ihrer“ Grafik sind nun der Kantonsdurchschnitt sowie die Werte der zwei Gemeinden mit der aktuell höchsten bzw. tiefsten Steuerkraft abgebildet. Das möchten Sie gerne jemand anderem zeigen.

 

Bis vor kurzem hätten Sie dieser Person erklären müssen, wie Sie diese Grafik erstellt haben. Oder Sie hätten ein Bildschirmfoto geknipst und dieses dann in eine elektronische Nachricht eingefügt.

 

Neu geht es viel komfortabler. Sie drücken einfach den Knopf „Internetadresse versenden“. Jetzt wird ein Link auf die von Ihnen erstellte Auswertung in eine Nachricht Ihres E-Mail-Programms integriert. Sie brauchen jetzt nur noch die E-Mail-Adresse(n) der Empfänger/-innen einzugeben. Die E-Mail-Empfangenden bekommen dann mit einem Klick auf den von Ihnen verschickten Link exakt die Zusammenstellung zu sehen, die Sie zuvor ausgewählt haben.

 

Als Beispiel nachstehend der Link auf die Auswertung zur Steuerkraft, die oben beschrieben wurde:

STADA2 

 

Fragen und Anregungen sind willkommen: statistik@sg.ch  / 058 229 77 77


Statistik - Schau mal das! (04.04.2018 09:00)


Servicespalte